Schattenfugenrahmen nach Maß

11,55 inkl. Mwst.

Geben Sie bei Breite und Höhe die Maße der Leinwand an.

Lieferzeit: 4-7 Werktage

Mengenrabatt - 10 Euro Rabatt für jeden weiteren Bilderrahmen-Artikel
Der Rabatt wird automatisch im Warenkorb abgezogen

Mit einem Schattenfugenrahmen setzen Sie Ihre Leinwand ideal in Szene

Unser  Schattenfugenrahmen nach Maß eignet sich ideal für die Rahmung von allen Leinwänden und Keilrahmen bis zu einer Stärke von bis zu 48 mm.  Durch den 1 Zentimeter (Profile S,M,L) bzw. den 1,5 Zentimeter (Profil XL) großen Abstand zwischen Leinwand und Rahmen entsteht die für diesen Rahmen charakteristische Schattenfuge. Dadurch erhält die Leinwand einen modernen und dennoch dezenten Touch. Die Schattenfuge wird bei der Produktion automatisch an die angegebene Bestellgröße dazugerechnet. Sie sollten daher die tatsächliche Größe Ihres Keilrahmens als Bestellgröße angeben. Dieser Rahmen besitzt kein Glas, sodass die Strukturen und Farben der Leinwand sichtbar bleiben. Der Schattenfugenrahmen nach Maß ist aus Holz gefertigt  und wird individuell für Sie in Deutschland produziert.

4 Schattenfugenrahmen-Profile

Wählen Sie zwischen vier verschiedenen Schattenfugen-Profilen. Das Profil S zeichnet sich durch eine feine Profilbreite von nur 6 mm aus.  Das Profil M besitzt eine Profilbreite von 10 mm. Beide Profile eignen sich für Leinwände und Keilrahmen bis zu einer Stärke von 24 mm.  Das Profil L (Profiltiefe von 10 mm) und unser Profil XL (Profiltiefe von 20 mm) sind speziell für tiefe Leinwände mit einer Stärke von bis zu 48 mm geeignet. 

Bitte beachten Sie, dass die Profile S, L und XL offenporig lackiert sind, während das Profil M geschlossenporig lackiert ist.

Als Bausatz oder fertig montiert

Wir liefern unseren Schattenfugenrahmen in den Profilen M, L und XL nach Wunsch vormontiert oder als Bausatz. Wenn Sie die Option Bausatz wählen, erhalten Sie die benötigten Verbindungselemente zur Montage des Rahmens. Als Werkzeug wird hierfür lediglich ein Hammer benötigt. Auch Bildaufhänger und Schrauben zum Aufhängen des Keilrahmens sind im Lieferumfang bereits bei beiden Optionen enthalten. Damit Sie Ihren Keilrahmen möglichst einfach in unserem Schattenfugenrahmen befestigen können, ist unser Schattenfugenrahmen standardmäßig vorgebohrt. Eine Rückwand ist somit nicht notwendig. Bitte beachten Sie, dass der Schattenfugenrahmen über einem Format von 180 x 110 cm nur noch als Bausatz versendet werden kann. Wie Sie eine Leinwand beziehungsweise einen Keilrahmen am besten in einen unserer Schattenfugenrahmen montieren, finden Sie hier anschaulich dargestellt.

Maße

Aufhänger: Hoch- und Querformat
Profilbreite (S/M/L/XL): 6 / 10 / 10 / 20 mm
Profilhöhe (S/M/L/XL): 33 / 34 / 55 / 60 mm
Falzbreite (S/M/L/XL): 27 / 20 / 20 / 40 mm
Falztiefe (S/M/L/XL): 24 / 24 / 48 / 48 mm
Rückwand: Leerrahmen (ohne Rückwand)
Verschluss Rückwand: Schrauben

Lieferung & Versand

Sobald Ihre Bestellung verschickt wurde, erhalten Sie eine Email mit Ihrer Sendungsverfolgungsnummer, so dass Sie den aktuellen Versandstatus Ihrer Lieferung jederzeit abfragen können.

1-3 von 3 Bewertungen
  1. Die Lieferung hat sehr lange gedauert. Der Rahmen lässt sich nicht montieren, da auf 2 Seiten die Aussparungen nicht gefräst wurden. Die Kommunikation ist eine Katastrophe! Bisher keine Antwort auf meine Reklamation erhalten!

    Image #1 from Judith-Bianca Sommavilla
    Image #2 from Judith-Bianca Sommavilla
    (3) (0)
  2. Die Maße passen einfach nicht – schlechte Wahl!

    (1) (0)
  3. Bei der letzten Lieferung war ein Seitenteil gerissen und zwei kleine Keile fehlten. Desertieren war als Verpackungsfüllmaterial ein gebrauchtes Tempo. Nicht so spannend HJ

    (0) (0)

Rahmen mit allem was dazu gehört

Mit oder ohne? Das entscheiden Sie ganz allein. Zu jedem Bilderrahmen kann optional das passende Passepartout gewählt werden. Beides selbstverständlich in den Maßen, die Sie sich wünschen.

Millimetergenaue Anfertigung

Um Ihr Bild optimal in Szene zu setzen, fertigen wir Ihren Bilderrahmen auf den Millimeter genau an.

Passgarantie

Wir garantieren Passgenauigkeit für all unsere Bilderrahmen. Und falls Ihnen doch mal ein Fehler beim Abmessen unterläuft, bessern wir auch hier nach oder erstatten Ihnen den Kaufpreis.

    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
      Calculate Shipping

        Welche Maße gibt es bei einem Bilderrahmen?

        Bildmaß: Das Bildmaß gibt die Höhe und Breite Ihres Bildes an und ist gleichzeitig das Bestellmaß, das Sie im Konfigurator angeben müssen. 

        Außenmaß: Das Außenmaß gibt die Höhe und Breite des Bilderrahmens an und ist somit größer als das Bildmaß.

        Lichtmaß: Das Lichtmaß gibt den sichtbaren Bereich des Bildes an und berechnet sich aus den Bildmaß abzüglich der Falzbreite. Durch die Falzbreite wird Ihr Bild in der Regel um wenige Milimeter verdeckt.

        Profilbreite: Gibt die Breite des Bilderrahmens an. 

        Profilhöhe: Gibt die Tiefe des Bilderrahmens an.

        Falzbreite: Gibt an, um wie viele Millimeter der Bildrand verdeckt wird. 

        Falzhöhe: Gibt an, wie viel Platz für die Objekte im Rahmen vorhanden ist. Hierbei ist zu beachten, dass ein Teil des Platzes bereits durch Rückwand und Glasscheibe beansprucht wird.

        Normalglas

        Standardglas mit einer reflektierenden Oberfläche, das mit herkömmlichem Fensterglas vergleichbar ist. Im Vergleich zu den anderen Glasarten ist diese relativ günstig und kratzfest. Allerdings erzeugt es bei Lichteinfall Reflexionen. Je nach Größe des konfigurierten Bilderrahmens kann das Normalglas sehr schwer werden und leicht brechen.

        Antireflexglas

        Glas mit mikrogeätzter Oberfläche, durch welche Reflexionen vermindert werden. Dies bietet eine gute Alternative zum reflektierenden Normalglas. Das Antireflexglas ist zwar kratzfest, schützt jedoch nicht vor UV-Strahlen. Zudem vermindert die matte Oberfläche die Farbwirkung von Bildern. Die Scheibe sollte direkt auf dem Bild aufliegen, da die Farbbrillanz des Bildes sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Daher ist es nicht geeignet in Kombination mit Passepartouts. Ebenso wie beim Normalglas erreicht das Antireflexglas mit zunehmender Rahmengröße ein hohes Gewicht.

        Kunstglas

        Bruchsicheres Acryl- bzw. Plexiglas, welches sich durch ein geringes Gewicht auszeichnet. Zudem schützt Kunstglas Ihr Bild zu 100% vor UV-Strahlen. Lediglich das Glas selbst kann sich bei starker Sonneneinstrahlung über die Zeit leicht verfärben. Ebenfalls besitzt das Glas eine mattierte Seite, so dass es optional als Antireflexglas verwendet werden kann. Die Scheibe sollte direkt auf dem Bild aufliegen, da die Farbbrillanz des Bildes sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Kunstglas kann sich sich elektrisch aufladen, d.h. Staub oder kleinere Partikel werden vom Glas angezogen. Zudem ist diese Glasart recht kratzempfindlich. Aufgrund der bruchsicheren Eigenschaften wird für Rahmen ab einem Format von 70×100 cm ausschließlich Kunstglas verwendet. 

        Museumsglas

        Museumsglas bietet als ein inferenzoptisch entspiegeltes Bildglas eine hervorragende Entspiegelung für Ihre liebsten Bilder. Es überzeugt zudem durch eine klare Farbwiedergabe sowie durch sehr gute Konturenschärfen und Kontraste. Bei indirekter Beleuchtung ist dieses Glas somit kaum wahrzunehmen. Zudem ist die Beschichtung dieses Museumsglases äußerst kratzfest. Einfallende Lichtquellen werden von diesem Glas gefiltert und neutralisiert. Dadurch schafft Museumsglas einen unverfälschten Bildgenuss und bietet einen Schutz von 70% vor UV-Strahlen. Da unser Museumglas sehr dünn ist, sollte das Glas direkt auf dem Objekt auffliegen, damit es zu keinem Glasbruch kommt.